Kontakt | Impressum
Jede gut geführte Praxis ist zertifizierungsfähig!
Jetzt zusätzlich zur DIN ISO 9001:2008
nach der neuen DIN ISO 15224:2012 zertifizieren lassen!

Antrag auf Zuschüsse zur Beratung ab dem 1.01.2016.
Die Richtlinien für die Beantragung von Fördermitteln haben sich geändert. Die Antragstellung erfolgt durch die Praxis selbst. Auf dieser Seite finden Sie alle notwendigen Informationen und Links. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des BAFA.

1. Anmeldung:
Vor Durchführung der Beratung muss die Beratung bei dem BAFA angemeldet werden.
Hier melden Sie Ihre Praxis zur QM-Beratung an.

Info:
- Bestandsunternehmen, da länger als 2 Jahre tätig,
- Leitstellen nach Ihrem Ermessen,
- BAFA-ID: 145289
- Wirtschaftsklassifikation: 8621 (Allgemeinmedizin) 8622 (Facharzt) 8623 (Zahnarzt)
- Geschäftsgegenstand: "Betrieb einer Praxis für ...."

2. Antragstellung:
Sie erhalten per Post ein Schreiben des BAFA mit Ihrer UBF-Nummer. Damit können Sie den Antrag auf Förderung hier stellen. Die Zugangsdaten sind:
Kennung: UBF-Nummer,
Passwort: Ihre Postleitzahl,

Benötigte Unterlage für den Antrag:

   - Bericht über die Beratung
     (erhalten Sie auf Anforderung von Clewing & Partner)
   - Auszüge aus Ihrem Handbuch (ca. 10 Seiten)
   - Rechnung von Clewing & Partner,
   - Kontoauszug (von der Bank gedruckt,
     kein Onlineaus druck) als Zahlungsnachweis,
   - von Ihnen unterschriebene Erklärung.

Achtung: Die Antragstellung erst dann durchführen, wenn alle Unterlagen vollständig eingescannt und als PDF vorliegen. Unterbrechungen führen dazu, dass alle Daten noch einmal eingegeben werden müssen.
Die Unterlagen werden eingescannt und als PDF dem Antrag beigefügt.
Wenn Sie den Antrag gestellt haben, erhalten Sie eine Druckansicht als PDF.
Diese ist auszudrucken, zu unterschreiben und hier hochzuladen.
Damit ist die Antragstellung abgeschlossen.

Für Fragen und Hilfen bei der Antragstellung wenden Sie sich gerne an unser Büro (06403 67405).